02 Ehrlichkeit

Veröffentlicht

Strophe 1

Das eine Mal zu viel gesagt,
das eine Mal zu viel gelogen.
Dabei hast du nicht nur mich,
sondern vor allem dich betrogen.

Und wenn du deine Lügen brauchst,
um dein Leben zu ertragen.
Dann bleibt mir nichts mehr übrig als –
FICK DICH zu sagen!

Kehrreim

Ehrlichkeit kann ich – von dir leider nicht,
Ehrlichkeit kann ich – von dir nicht erwarten.
Ehrlichkeit kann ich – von dir leider nicht,
Ehrlichkeit ist aus – deinem Mund nicht zu erwarten.

Strophe 2

Du leugnest die Realität,
um Konfrontationen zu vermeiden.
Ob du dir diesen leichten Weg wählst,
dass musst du für dich selbst entscheiden.

Über Eins solltest du dir im Klaren sein,
ob‘s dir nun passt oder nicht.
Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht,
auch wenn er dann die Wahrheit spricht.

Kehrreim

Ehrlichkeit kann ich – von dir leider nicht,
Ehrlichkeit kann ich – von dir nicht erwarten.
Ehrlichkeit kann ich – von dir leider nicht,
Ehrlichkeit ist aus – deinem Mund nicht zu erwarten.

Strophe 3

Du sprichst mit gespaltener Zunge,
lügst mir mitten ins Gesicht.
Ich höre deine Worte, weiß,
dass es nur deine Wahrheit ist.

Warum willst du vor mir,
Jemand sein, der du nicht bist?
Steh‘ doch aufrecht zu dir selbst,
oder schämst du dich für dich?

Kehrreim

Ehrlichkeit kann ich – von dir leider nicht,
Ehrlichkeit kann ich – von dir nicht erwarten.
Ehrlichkeit kann ich – von dir leider nicht,
Ehrlichkeit ist aus – deinem Mund nicht zu erwarten.