06 Schneckenlied

Veröffentlicht

Strophe 1

Zwei flüchtige Blicke, die sich treffen,
ein heißer Funke, ein kurzes Lächeln.
Ein Augenblick, der meine Seele berührt,
mir den Kopf verdreht, meinen Verstand verführt.

Kehrreim

Ich schau dir in die Augen,
und ich weiß du bist bereit.
Für ein kleines bisschen Liebe,
Sex und Zärtlichkeit.

Komm mein Kleines,
sieh’s doch endlich ein.
Komm mein kleines Mäuschen,
du gehst heut’ nicht alleine heim.

Strophe 2

Meine Lippen – küssen deine,
nur nicht auf den Mund.
Ich denk, du weißt schon was ich meine,
und jetzt nimm ihn in den Mund.

Kehrreim

Ich schau dir in die Augen,
und ich weiß, du bist bereit.
Für ein kleines bisschen Liebe,
Sex und Zärtlichkeit.

Komm mein Kleines,
sieh’s doch endlich ein.
Komm mein kleines Mäuschen,
du gehst heut nicht alleine heim.

Strophe 3

Dein Körper liegt vor mir, er zittert vor Verlangen.
Ja, uns‘re Nacht hat jetzt erst angefangen.
Ich schau dich an – deine Augen werden groß,
und ich geb‘ dir den ersten Stoß.

Outro

Kamasutra – hoch und runter.
Im Liegen und im Steh’n.
Kamasutra – hoch und runter.
Lass’ dich einfach geh‘n.

Kamasutra – hoch und runter.
Im Liegen und im Steh‘n
Kamasutra – hoch und runter
Doch morgen musst du geh‘n.